unterschreiben

(unterschríeb, unterschríeben) vt
подпи́сывать что-либо, подпи́сываться, ста́вить по́дпись под чем-либо

éinen Brief unterschréiben — подпи́сывать письмо́

ein Papíer unterschréiben — подпи́сывать докуме́нт

éinen Vertrág unterschréiben — подпи́сывать догово́р

etw. mit vóllem Námen unterschréiben — подпи́сывать что-либо по́лным и́менем

etw. mit éinem Füller, mit éinem Bléistift unterschréiben — подпи́сывать что-либо автору́чкой, карандашо́м

Sie müssen noch hier / únten links unterschréiben — вы должны́ ещё здесь / внизу́ сле́ва расписа́ться [поста́вить свою́ по́дпись]

er hat vergéssen zu unterschréiben — он забы́л расписа́ться


Немецко-русский словарь активной лексики. М.: - «Русский язык-Медиа». . 2003.

Смотреть что такое "unterschreiben" в других словарях:

  • Unterschreiben — Unterschreḯben, verb. irregul. act. S. Schreiben; ich unterschreibe, unterschrieben, zu unterschreiben; seinen Nahmen unter eine Schrift schreiben. Einen Brief, einen Befehl, ein Instrument u.s.f. unterschreiben. Seinen Nahmen unterschreiben,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • unterschreiben — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • unterzeichnen Bsp.: • Der Geschäftsführer musste einige Briefe unterschreiben. • Bitte unterschreiben Sie dieses Formular …   Deutsch Wörterbuch

  • unterschreiben — V. (Grundstufe) seinen Namen unter ein Dokument setzen Synonyme: unterzeichnen, gegenzeichnen, signieren (geh.) Beispiel: Die Petition wurde von 1000 Personen unterschrieben. Kollokation: einen Vertrag unterschreiben …   Extremes Deutsch

  • unterschreiben — unterschreiben, unterschreibt, unterschrieb, hat unterschrieben Unterschreiben Sie bitte hier unten rechts …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • unterschreiben — signieren; unterzeichnen; abzeichnen; seinen Namen (für etwas) hergeben; mit seinem Namen (für etwas) werben; unter der Nennung des eigenen Namens unterstützen; (sich) zu etwas namentlich bekennen; ( …   Universal-Lexikon

  • unterschreiben — un·ter·schrei·ben; unterschrieb, hat unterschrieben; [Vt/i] (etwas) unterschreiben seinen Namen unter einen Brief, ein Dokument o.Ä. schreiben (z.B. um damit etwas zu bestätigen) ≈ unterzeichnen <mit vollem Namen unterschreiben; einen Brief,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • unterschreiben — a) abzeichnen, attestieren, bescheinigen, bestätigen, gegenzeichnen, seinen Namen/seine Unterschrift/sein Zeichen setzen, unterzeichnen; (österr.): saldieren; (bildungsspr.): paraphieren, signieren; (ugs. scherzh.): seinen Friedrich Wilhelm unter …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • unterschreiben — un|ter|schrei|ben …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Unterschreiben — Ehe unterschreibt die Hand, überleg erst mit Verstand …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Etwas unterschreiben können —   Die Wendung ist umgangssprachlich im Sinn von »bestätigen, gutheißen können gebräuchlich: Was mein Vorredner über die Gefahren der Umweltverschmutzung gesagt hat, das kann ich nur unterschreiben …   Universal-Lexikon

  • mit unterschreiben — mịt||un|ter|schrei|ben auch: mịt un|ter|schrei|ben 〈V. tr. 226; hat〉 mit jmdm. unterschreiben, unterzeichnen; Sy mitunterzeichnen …   Universal-Lexikon

Книги


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.